Sprachkommunikationssystem von Rohde & Schwarz für belgischen Verteidigungsministerium

Lesezeit: 2 Minuten

Rohde & Schwarz besteht Site Acceptance Test für Sprachkommunikationssystem mit hohen Sicherheitsanforderungen für die Kommandozentrale des belgischen Verteidigungsministeriums.

Nach mehrwöchigen intensiven Tests mit den belgischen Streitkräften hat Rohde & Schwarz kürzlich einen Site Acceptance Test für ein Sprachkommunikationssystem mit Rot-Schwarz-Trennung bestanden, das an das belgische Verteidigungsministerium (MoD) geliefert wurde. Das System verfügt über eine einzige Mensch-Maschine-Schnittstelle und wird in einer Luftüberwachungs- und Verteidigungskommandozentrale der Belgischen Luftkomponente eingesetzt.

„Das Feedback der Kunden war sehr positiv, und sie waren äußerst zufrieden mit der Schnelligkeit, mit der Themen abgedeckt und neue Anforderungen umgesetzt wurden“, sagte Constantin von Reden, Vice President Market Segment ATC bei Rohde & Schwarz. „Ich möchte allen danken, die an der Erreichung dieses Meilensteins beteiligt waren, insbesondere im Kompetenzzentrum für Sprachkommunikationssysteme von Rohde & Schwarz.“

Zum Lieferumfang gehört ein vollständig redundantes System mit über 43 Controller-Arbeitsplätzen. Die Architektur verfügt über redundante sichere und vertrauenswürdige Konfigurationen sowohl für klassifizierte als auch für nicht klassifizierte Bereiche, und jeder Bereich ist mit der erforderlichen Anzahl von Funkgeräten und Telefonschnittstellen ausgestattet. Die beiden Domänen sind streng getrennt und mit jeder Controller-Arbeitsposition über einen vertrauenswürdigen Audio-Schalter verbunden, wodurch die Sicherheitsstufe für jede Domäne bis hin zum Controller-Headset gewährleistet ist.

„Wir haben uns gefreut, mit einem so vertrauenswürdigen Partner und seinem Wissen und seiner Expertise zusammenzuarbeiten. Rohde & Schwarz bietet die innovativste Technologie auf dem Markt und kann auf eine langjährige Erfolgsgeschichte zurückblicken“, sagte Yves Colot, Vertreter des belgischen Verteidigungsministeriums. „Wir verlassen uns auf die hochmoderne Lösung von Rohde & Schwarz, um Sicherheit und Effizienz in allen unternehmenskritischen Bereichen zu gewährleisten.

Vor der Installation und Abnahme des Sprachkommunikationssystems der Belgischen Luftkomponente wurde der vertrauenswürdige Audio-Switch vom deutschen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik gründlich getestet und einer Common Criteria Evaluation mit der Sicherheitsstufe EAL 4 unterzogen.

(Beitragsbilder R&S, Constantin von Reden)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top