Morgenlage vom 08.09.2020

Lesezeit: < 1 Minute
Warum Deutschland trotz Covid-19 mehr für Verteidigung ausgeben sollte

Tagesspiegel vom 06.09.2020

Am Dienstag beginnen die Verhandlungen über den deutschen Verteidigungshaushalt. Die Tagesspiegel Gastautoren von der DGAP (Sophia Becker, Torben Schütz und Christian Mölling) meinen: Er muss gleich bleiben oder wachsen.


„Deutschland sieht so aus wie ich“

taz vom 07.09.2020

Nariman Hammouti ist als Kind marokkanischer Eltern in Hannover aufgewachsen und wurde Soldatin. Ein taz Gespräch über Einsätze, Seelsorge und Rassismus.


Will die Mehrheit der Deutschen ein Ende der Auslandseinsätze?

MDR vom 08.09.2020

Bis zur Bundestagswahl ist es zwar noch ein bisschen hin, doch es gibt Themen, bei denen die Parteien schon jetzt versuchen, rote Linien zu ziehen. Die Linke zum Beispiel will keinen Kriegseinsätzen der Bundeswehr zustimmen und alle Auslandseinsätze beenden. Das sei keine linksextreme Position, sagte Amira Mohamed Ali, Linken-Fraktionschefin im Bundestag, in einem Interview mit der „Welt“. Die Mehrheit der Bevölkerung würde diese Meinung teilen. Der MDR fragt: Stimmt das?


Wie viel Respekt hat Trump für Soldaten?

tagesschau.de vom 07.09.2020

Verächtliche Äußerungen über Soldaten – US-Präsident Trump düpiert eigene Wähler. Wenn es auch plausibel erscheint, bleibt ein Nachweis schwer, denn Zeugen müssen um Job und Ruf fürchten, berichtet tagesschau.de.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top