Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschuss, Prof. Josef Hecken als Reservedienstleistender

Lesezeit: < 1 Minute

Der stellvertretende Inspekteur des Sanitätsdienstes der Bundeswehr, Generalstabsarzt Dr. Stephan Schoeps, ernannte den Vorsitzenden des Gemeinsamen Bundesausschuss, Prof. Josef Hecken, zum Fregattenkapitän der Reserve. Die Ernennungsurkunde konnte Hecken am 23. Juli 2020 in der Koblenzer Falckenstein-Kaserne in Empfang nehmen.

Als Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses entscheidet Prof. Hecken mit über die Verteilung der Gelder des gesetzlichen Gesundheitssystems in Deutschland. Gemeinsam mit Krankenhäusern, Ärztekammern, der Psychotherapeutenkammer und den Krankenkassen prüft er ob bestehende Behandlungsmethoden und Medikament durch bessere Verfahren zu ersetzen sind. Dadurch werden diese Leistungen dann von den gesetzlichen Krankenkassen gezahlt. Somit vermittelt er zwischen den Krankenkassen und den Pharmaunternehmen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top